Floras Welpen Seite 4

zu Seite 1   zu Seite 2   zu Seite 3   zu Seite 5   

01.06.09

Wieder ein wundervoller Tag an dem die kleinen Möpse und auch die Großen, den ganzen Tag im Freien verbracht haben. Sie schlafen, spielen, essen und wachsen. Heute haben sie getrocknetes Rindfleisch geknabbert  und sie haben sich dabei verhalten wie die Großen. Arthur war heute Koch und hat doch tatsächlich etwas gestohlen.

 

02.06.09

Heaven hat heute den Unterricht erteilt.

Alika und Alvaro Schmitz küssen sich!

03.06.09

Heute war es leider nicht mehr so warm und deshalb mussten die Kleinen im Haus schlafen. In unserem Körbchen war doch tatsächlich Platz für 9 Möpse.

04.06.09

Was für ein aufregender Tag; aber er ist überstanden. Heute war die Tierärztin zu Besuch und hat die 5 Minimöpse geimpft und gechipt. Sie haben kurz danach gespielt, so als wäre gar nichts gewesen und danach aber auffällig lange geschlafen. Nach der großen Ruhephase waren sie aber wieder fidel und munter. Alle haben es gut vertragen.

05.06.09

Heute hat Vendula uns besucht und sie musste diesmal Alvaro Schmitz nicht mit Peter teilen. Sie hatte ihn und die anderen ganz für sich alleine. Das war nun das letzte Mal, dass Vendula ohne Alvaro nach Hause gehen musste.Bei ihrem nächsten Besuch nimmt Sie und Peter den kleinen Mann mit nach Hause.

06.06.09

Heute war es richtig kalt und ungemütlich und die Kleinen haben mit Evelyne und Eugen nur im Haus gespielt. Alika hat mal richtig gezeigt was für ein liebes, mutiges, aufgeschlossenes Mopsmädchen sie ist. Schade, dass wir davon keine Fotos gemacht haben, aber wir hatten uns soviel zu erzählen und schnell war die Zeit um. Dafür gibt es ein schönes Bild von den beiden und Alika. Allerdings ist Alika auf dem Bild schon auf "Wolke 7", denn so endete die wilde Toberei.

07.06.09

Wir haben heute Hartmut und Christel überrascht, indem wir ein paar Fotos von Alonso gemacht haben und sie auf Alonso´s Seite gesetzt haben. Die beiden haben doch auch gleich die Überraschung entdeckt und sich mächtig gefreut. Das ist übrigens der Berg, liebe Vendula, der die Beine von Heaven so schön grün färbt.

08.06.09

Endlich wieder angenehme Temeraturen für unsere Kleinen. Sie haben heute ganz viel draußen gespielt und zum Schlafen kommen sie schon ganz alleine zurück ins Haus. Der große grüne Berg war heute "Gott sei Dank" nicht mehr der Hit. Heute waren Schnecken angesagt und die verursachen wirkliche Bauchweh. Bis jetzt geht es allen noch gut und ich hoffe das keiner eine Schnecke gegessen hat. Ich fütter ja auch reichlich.

Das sind Alvaro, Alonso und Alika. Morgen sind die Schwarzen dran.

09.06.09

Welch ein aufregender Tag. Heute hat der Kontrolleur von Saint Hubert uns besucht. Er hat eine Chipkontrolle durchgeführt und von jedem Welpen drei Proben entnommen, um die DNA bestimmen zu lassen. Die Welpen fanden das gar nicht schön und haben dabei geweint. Mir kamen dann auch die Tränen, denn ich musste sie ja festhalten. Nach dem Schlafen haben sie mich genau so stürmisch wie sonst begrüßt, also haben sie es mir nicht übel genommen und es schnell wieder vergessen.

April und Allegra

10.06.09

Mit schwerem Herzen muss ich doch immer wieder daran denken, dass uns bald Alvaro Schmitz als erster verlässt. Aus dem kleinen Häuflein ist in nur wenigen Wochen ein richter kleiner Mops geworden. Wir genießen nun noch die kommenden zwei Tage mit dem Kleinen.

11.06.09

Hurra, nun hat auch Allegra eine Mama und einen Papa gefunden. Ach, das war so rührend, man kann es nicht beschreiben. Allegra wird zu Angelika und Wolgang  mit Nelly und Zoe ziehen. Nelly ist Allegras Halbschwester. Sie wird morgen mitkommen, um die kleine Schwester abzuholen. Jetzt geht doch die kleine Maus, die als Letzte noch ein Zuhause suchte, als Erste in die große Welt. Ist denn das zu glauben! Heute gibt es Bilder von Allegra, das ist ja selbstverständlich.

Auf meiner eigenen Seite gibt es noch mehr Bilder von mir. Wer die Homepage aufmerksam durchschaut, wird meine Seite schon finden.

12.06.09

Heute hat das erste Vennvorland-Mopsbaby seine Familie verlassen. Ich habe heute schon mit Angelika gesprochen und Allegra geht es sehr gut. Nelly ist "Feuer und Flamme" und weicht Allegra nicht von der Seite. Mal sehen wie die erste Nacht wird. Da Allegra mit ins Bett darf, glaube ich nicht, dass sie großes Heimweh haben wird. Nelly hat mit unseren Möpsen wild getobt, hier mit Ulysses.

13.06.09

Das zweite Vennvorland-Mopsbaby hat seine Kinderstube verlassen. Alvaro Schmitz hält nun Vendula und Peter auf Trapp. Nach dem ersten Gespräch scheinen aber alle noch guter Dinge zu sein; mal schauen wie es nach der ersten Nacht aussieht! Auf Allegra´s Seite, sie heißt jetzt übrigens Martha gibt es schon Bilder aus dem neuen Zuhause.

14.06.09

Wir sind alle sehr froh, dass es Herrn Schmitz(Alvaro) und Martha(Allegra) im neuen Zuhause gut geht. Angelika hat sogar schon zweimal ins Gästebuch geschrieben. Nelly und Herr Schmitz haben ein Briefchen ins Welpentagebuch geschrieben. Wirklich sehr interessant, was kleine Welpen schon so alles erleben. Vendula und Peter haben uns auch schöne Bilder von Herrn Schmitz geschickt. Die sind natürlich auf seiner eigenen Seite zu bewundern. Heute waren die Vennvorlandmöpse fast den ganzen Tag draußen. Endlich konnte man auch mal wieder in der Sonne schlafen. Auf dem Bild hat Alika 5 Minuten, sie ist rumgewetzt wie eine Wilde. 

Alonso ist ebenfalls schnell unterwegs.

 

www.mopszucht-vom-vennvorland.com

zu Seite 5

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld