Gästebuch

Da unser altes Gästebuch aufgrund von technischen Problemen des Betreibers nicht erreichbar ist, haben wir uns entschlossen ein Neues anzufangen.

Ich vermisse mein Gästebuch und die vielen schönen, liebevollen und herzlichen Einträge und ich hoffe, dass es in diesem weitergeführt werden kann.

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


« Vorherige123 ... 111213Nächste »
(191 Einträge total)

#26   JanaE-MailHomepage22.05.2011 - 10:22
Hallo, very nice website, beautiful Pugs. Best regards send kennel Altbox

#25   EmilE-MailHomepage10.05.2011 - 08:53
Hallo liebe Leute und Möppels aus dem Vennvorland!

Wollt auch noch alles Gute allen Müttern und besonders meinen Mamas wünschen!
Und mich ganz doll bedanken, dass ich immer wieder so viele tolle Neuigkeiten und Bilder von all meinen Anverwandten hier finde.
Mir geht's hier sehr gut. Ich darf nach wie vor im Bett bei meiner neuen Mami schlafen, obwohl ich manchmal noch ganz schön frech bin und auch schon richtig einen auf Macho machen kann. Weiss zwar nicht was das ist, aber da guckt meine Mami anders, als wenn sie "mein Schmuser" zu mir sagt.
Meine Eltern meinen auch, dass ich gar kein Baby mehr bin, sondern fast schon einrichtig grosser Mopsmann und wundern sich nur, wo ich noch hinwachsen will. Nun bin ich 21 Wochen und wiege 7 kg, bin groß und schlank und habe noch viel Haut, in die ich hineinwachsen kann.
Muss mich unbedingt mal wieder persönlich bei euch melden, bzw wenigstens anrufen...
Ach ... Und ein guter Schäfermops bin ich auch schon geworden und helfe meinem Opa, die Schafe wieder auf die Weide zu treiben .... Und mit den kleinen Schäfchen Spiel ich auch fangen )

Liebe Grüße und einen ganz dicken Schmatzer für Tammy
Sendet Euch Euer Emil
(Jason Dean vomm Vennvorland) alias Dr. Klöbner
Kommentar:
Hallo lieber Emil,

schön ist es von dir zu hören. Da werden Erinnerungen wach!
Na, wenn du groß und schlank bist, aber dennoch schon 7 kg wiegst, dann wirst du bestimmt wie dein Papa.
Das du ein guter Schäfermops geworden bist, habe ich mir fast gedacht. Da kannst du ja Zuhause richtig helfen.
Emma und Okina haben Tamy ein bisschen getröstet, als du uns verlassen hast. Nach wie Vor redet sie aber oft von dir und sie hat dich ganz doll lieb; eben weil du so ein Frecher warst(bist)
Wir alle hier schicken dir, deinen Zweibeinern und den Schäfchen liebe Grüße aus dem Vennvorland, auch viele Küsschen

Claudia und Co

#24   Nelly und Martha09.05.2011 - 18:04
Liebe Mama Claudia,
das hast Du aber nett gemacht mit den Bildern von der Hundeshow. Wir haben uns nämlich alle zusammengesetzt und beschlossen, dass wir uns den Ruhm nicht zu Kopf steigen lassen wollen. Immer schön auf dem Teppich bleiben.
Danke
Und noch eins müssen wir sagen. wir machen uns etwas Sorgen, dass Grady abhaut, wenn er bei uns ist und sich auf den langen Marsch ins Vennvorland macht.( siehe Gästebucheintrag unter unserem) Der weiß gar nicht wie weit das ist. Und Angelka und Wolfgang wären bestimmt erst total ängstlich und dann total sauer, wenn der sich auf Wanderschaft begibt. Der bleibt bestimmt im Tierheim hängen. Sagst Du ihm mal Bescheid, Mama Claudi, bevor Angelika Wind davon kriegt.
Nochmal Danke
Bis bald und viele nasse Mopsküsse
Nelly und Martha
Kommentar:
Liebe Nelly, liebe Martha,
ihr habt ja so recht. Ich werde mal mit Grady reden, denn in seinem letzten Eintrag steht wirklich, dass der uns besuchen will.
Wirklich......viiiiel zu gefährlich. Der ist ja ewig unterwegs. Werde ihm das schon ausreden.
Gut, dass ich es nicht zu angeberisch gemacht habe...euren Auftritt und das ganze drumherum.
Hab euch alle lieb. Viele liebe Claudia-Küsschen zurück,meinetwegen für euch alle

#23   Grady08.05.2011 - 20:28
Hallo Mami,
ich wünsche Dir alles liebe zum Muttertag und schicke Dir ganz viele Küsschen aus Rheinbach.
Vielleicht sehen wir uns bald schon,wenn ich bei Martha und Nelly bin,komme ich bestimmt mal vorbei.
Dein Grady
Kommentar:
Lieber Grady,

das ist aber wirklich ganz lieb von dir.
Viele liebe Küsschen zurück

Deine Mama Amy

#22   brunhildeE-MailHomepage28.04.2011 - 21:21
viele pfotis von sina,dasko,janna und frauli bruni.

#21   Martha20.04.2011 - 10:52
Hi an alle Süßen,
so verkalkt ist die Alte noch nicht. Sie hat an meinen Geburtstag gedacht. Zuerst waren wir wieder an der Pionierquelle, aber diesmal waren wir endlich mal lange am Bach, damit ich so richtig toben konnte. Nel und ich lieben es, Leckerchen aus dem Bach zu holen. Dazu muss man mit dem Kopf unter Wasser und Angelika sagt, danach sähe ich aus wie eine Bisamratte. Sind die hübsch? Dann durfte ich mir bei Fressnapf etwas aussuchen. Ich hab mich für Pansen entschieden, aber die Auswahl fiel schwer. Und ein neues Spielzeug hab ich bekommen. Das es im Fressnapf eine Waage gibt finde ich voll überflüssig. Das wirkt sich aus!!!!
Nel und ich freuen uns schon darauf, wenn Ihr zu uns kommt. Auch wenn die Menschen gern mal allein kommen, versteh ich ja, könntet ihr mir doch wenigstens einen Spielkameraden mitbringen. Nelly ist manchmal so "erwachsen"
So Tschüß Ihr Lieben
eure Martha
Kommentar:
Hi Martha,

da hattest du aber einen schönen Geburtstag. Ich freue mich für dich.
Wir bringen für dich, wenn wir dich besuchen, einen Spielkameraden mit. Wer wäre gut? Ulysses, oder Dee Dee? Ich denke, die spielen noch am dollsten. Such du dir einen Spielkameraden aus.
Liebe Grüße an dich, Nel, Angelika und Wolfgang,

Claudia und Co

#20   ALONSOE-Mail18.04.2011 - 20:03
Hallo liebe Schwestern und Brüder, ich möchte euch herzlich zu unserem 2-ten Geburtstag gratulieren. Ich habe es hier in Wesel gut angetroffen. Wenn Herrchen bei seinem Freund ist, bokomme ich immer ein Leckerchen. Der weiß das schon. Ich brauche mich immer nur vor den Küchenschrank zu stellen. Alle 4 Wochen treffen sich hier die Möpschen, nein Möpse aus der Umgegend zu einem Mops-Plausch. Ich bin bekannt als Rambo, weil ich mir immer die HEIßESTE Frau aussuche. Da hat es mein Herrchen schwer, mich zurückzuhalten. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder. Frohe Ostern.
Ich liebe euch alle, besonders die Vennvorläder Falmilie

Euer euch alles liebender ALONSO
Kommentar:
Hallo Rambo,

wie die Zeit vergeht! Ich bin schon Mama und du auf der Suche nach einer hübschen und heißen Frau. Du schlimmer Schlingel Klasse das dein Herrchen deinen Geburtstag nicht vergessen hat. Ich finde das immer mopsdemprimierend Ulysses ist das im Februar passiert, aber dann wurde ordentlich nachgefeiert.
Ich soll dir hier von allen ausrichten, dass wir dich auch alle lieben und dein Herrchen natürlich auch
Euch beiden Männern auch alles Gute und frohe Ostern und auch ein Mopsküsschen für den Freund, der mit dem vollen Kühlschrank

Deine Schwester April

#19   Conny18.04.2011 - 19:55
Happy Birthday liebe April

Alles gute zum 2ten Geburtstag und feier noch schön mit deiner Mopsbande
Wün
schen dir Conny, Johannes und Yara
Kommentar:
Danke!
Da freu ich mich schwarzes Teufelchen aber.
Mein Geburtstag war schön, aber leider waren nur die Menschen nett. Mit Amy und Ulysses habe ich mich fast den ganzen Tag ganz böse gezankt. Claudia hat sich richtig Sorgen gemacht. Es ist so eine Art Diskommunikation. Ich knurre meine Babys an, weil ich sie langsam von der Brust entwöhnen will und Amy fühlt sich gleich angekackt.. Meint, ich grolle sie an. Ulysses ist ja ihre beste Freundin und hält zu ihr. Das ist wirklich gemein. Claudia schnappt sich dann immer ganz schnell die Babys, weil sie aus Versehen mal unter die Zähne kommen könnten. Es gibt nichts schlimmeres wie zickende Weiber. Jetzt bin ich aber mit meiner Mama Flora im Wohnzimmer und verspeise ein Schweineohr. Ich hoffe, dass wir uns morgen, wenn ihr uns besuchen kommt auch benehmen können.
Liebe Grüße,

das Geburtstagskind April

#18   Martha17.04.2011 - 10:47
Hi Mama Claudi,
da guck ich mir heute, (Sonntag) unseren Familienblog an und seh, "Happy birthday" und mit meinem gesunden Mopsegoismus denk ich:" Diese Angelika...jetzt hat sie schon wieder nen geburtstag verpennt. Und diesmal meinen!" Dass ich das mit meinen fast 2 Jahren noch nicht so genau weiß, ist ja klar. Aber die ist ja schon 51. So, aber wie damals bei Nelly wars gar nicht so. Und morgen hat sie noch mal eine Chance. Puhhh! Ich sag mal gar nichts, mal sehen, ob sie dran denkt...Und Du warnst sie auch nicht, o.k.?
Ich grüße jedenfalls schon mal all mein Geschwister und wünsch ihnen ein 3. glückliches Lebensjahr und dass ihre Frauchen und Herrchen einen Sinn für Daten, Knochen, Spielzeuge und das Feiern an sich haben.
Ganz viele an alle
Eure fast 2 jährige Martha
Kommentar:
Hi du schwarze Martha,

Angelika wird deinen Geburtstag ganz sicher nicht vergessen. Es knubbeln sich ja die Geburtstage, dass ich ja selber ganz durcheinander komme. Wenn ich meinen Kalender verlegen würde.....oweia. Außerdem haben im April auch noch drei Zweibeiner aus dem Vennvorland Geburtstag. Ich vergesse dich und deine Geschwister nicht. Bis Montag,

deine Mama Claudia

#17   Eddy 16.04.2011 - 18:43
Halloooooooooo
Nachdem ich mich von meinem anstrengendem 1. Geburtstag ausgeschlafen habe muss ich mich natürlich melden.
Vielen Dank für die Glückwünsche Ich hab ne riesen Party bekommen zu meinem Geburtstag. Mirnas Eltern waren da und die Nachbarn. Von Mama und Papa habe ich ein super chickes Geschirr für lange Sparziergänge bekommen. Und das passt so super zu meinem Fell.
Ansonsten gehts mir echt super. Halte meine Herrchen im Moment sehr auf trapp... Denn ich kann jetzt auf den Wohnzimmertisch springen und kann ganz traurig schauen wenn ich beim Essen nichts abbekomme
So jetzt muss ich mal wieder den Platz am Laptop räumen, die Mama will dran.
Also tschüüüssss
Euer Eddy
Kommentar:
Hallo Eddy,
ich dachte schon es meldet sich gar keiner mehr und alle Herrchen und Frauchen haben den ersten Geburtstag verschlafen. Meinst du das kann passieren Ich führe einen extra Kalender, worauf ich alle Geburtstage und Impfdaten notiere und sonst so wichtigen Kram. So alles im Kopf abspeichern, kann ich auch nicht mehr, denn ich bin ja auch nicht mehr die Jüngste.
Ich schiche dir viele Küsschen von allen aus dem Vennvorland. Viele Grüße an deine Eltern,

Claudia und Co

#16   Wilfried LogenE-Mail15.04.2011 - 15:08
Liebe Claudia,

an meinem 1. Geburtstag möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei Dir für die fürsorgliche Pflege während der schwierigen Phase nach meiner Geburt ganz herzlich bedanken.
Ohne Deine Hingabe hätte ich sicherlich das Schicksal mit meinem verstorbenen Brüderchen teilen müssen.

Deshalb nochmals Danke, Danke!!!

L. G. von Astra sowie "Frauchen u. Herrchen"!

P. s. Ich hoffe, dass ich am nächsten "Mopstreffen" teilnehmen kann!

Kommentar:
Liebe Astra und liebes Herrchen und Frauchen!
Toll, dass alle an deinen Geburtstag gedacht haben. Vielleicht hast du sogar ein kleines Geschenk bekommen.
Ich habe dich sehr lieb und freue mich, dich spätestens beim Mopstreffen wiederzusehen.
Viele Küsschen und liebe Grüße an Wilfried und Lilo und danke für die lieben Zeilen,

Deine Claudia und Mama Amy

#15   Martha03.04.2011 - 15:58
Hi liebe Familie,
gestern gabs in Würselen eine Pyjama-Party. Unser Neffe Grady hat bei uns geschlafen und es war super toll. Bis 2 Uhr haben wir rumgetobt, Grady ist ja noch jung und wir alten Tanten konnten gar nicht so mithalten. Dann hat Angelika uns getrennt: Wir durften unter die Decke und Grady drauf. Dann schlief er endlich ein. Immer wieder mal versuchte er mit einer von uns zu spielen und so um 6 Uhr hat er uns dann rumgekriegt. Erst nicht ins Bett und dann mit den Hühnern aufstehen. Mittags dann tot auf Angelikas Schoß ein Schläfchen halten und dann mit Corinna und Guido bei Euch den Rest der Familie bespielen. Ich sag Euch, wenn man so in die Jahre kommt, kann man die Nächte nicht mehr so durchmachen, oder gehts Euch anders?
So, Nelly schläft und ich gleich auch wieder.
Grady, wenn du noch mal kommst, gibts entweder Hundebaldrian für dich oder Aufputschmittel für uns, inclusive Angelika.
Tschüß Ihr Lieben
Eure Martha
Kommentar:
Hallo Martha,

Grady ist um 17 Uhr 30 abgereist. Er war wirklich sehr lieb und von eurer Pyjama-Party noch ziemlich erledigt. Er hat mit Okina und Emma ganz lieb gespielt, richtig vorsichtig und zärtlich. Gradys Eltern sollten ihm doch ein vierbeiniges Familienmitglied schenken
Ja, ja, da hat Grady euch alte Tanten ja ganz schön auf Trab gehalten. Bis Mai könnt ihr euch ja jetzt von ihm erholen und euch in der Zwischenzeit um die Besorgung eines geeigneten Aufputschmittels kümmern. Eines, das von Mensch und Tier gleichermaßen gut vertragen wird.

Bis bald liebe Martha.
Viele Küsschen
schickt euch die liebe Verwandtschaft..

#14   Nelly03.04.2011 - 15:40
Hi Mama Claudia,
ist es gekommen wie es kommen mußte. Angelika hat nicht gefrühstückt. Muß ich noch mehr sagen? Ablage: die guckt mich nicht einmal an, da hab ich mich mal gesetzt, damit sie nicht vergißt, das ich auch noch da bin. Hat auch nichts genützt. Da hab ich mich wieder hingelegt. Dann bin ich 1a gelaufen und hab nicht ein Leckerchen gekriegt. Ich wollte sie nur ein bißchen fröhlicher stimmen und machte mal Platz mitten in der Freifolge. Aber die lachte gar nicht. Auch nicht als ich dann nicht kam und sie mich holen mußte. Keinen Sinn für Humor. Dann bin ich mal schwanzwedelnd zum Prüfer. Aber auch der verstand mich nicht. Gut, hab ich gedacht, Ihr könnt mich mal: hab dann Platz statt Sitz gemacht und dann wollt ich wieder einlenken und hab Platz direkt gemacht, ohne dass sie was gesagt hat.
Zum Schluß tat ihr dann alles leid und sie hat mich gelobt und Leckerchen gegeben. Als ob ich nicht merke, wenn sie enttäucht von mir ist. Und alle anderen auch.
Fazit: Das nächste mal muß sie unbedingt frühstücken.
Liebe Grüße Eure Nelly
Kommentar:
Hi meine liebe Nelly,,

das ist doch überhaupt gar nicht schlimm. Bei der Wiederholung der Prüfung ist bestimmt auch Wolfgang Zuhause. Diesmal war er ja im Krankenhaus. Wolfgang wird ihr, euch, vor der nächsten Prüfung ein Superfrühstück machen. Frische Brötchen mit Wurst und Käseplatte, Obstsalat, Gemüseplatte mit Dipp, dazu Milchkaffee, Orangensaft und Sekt. Dann ,liebe Nelly, wird das alles schon klappen. Natürlich bis dahin immer fleißig üben.
Bis bald liebe Nelly,
ich küsse dich,
deine Exmama Claudia

#13   EmilE-Mail30.03.2011 - 14:26
Hallo liebe Tamy & die alle Lieben aus dem Vennvorland!
Viele liebe Grüße aus der nun endlich frühlingshaften Rhön sendet Euch Euer frecher Emil.

Ich gehe fleissig in die Hundeschule und soll Euch von Herrchen&Frauchen ausrichten, dass ich ein 1+ Schüler bin.

Ich habe übrigens nun auch eine eigene Facebook-Seite - sucht nach "Emil Klöbner"

Bis bald!
Kommentar:
Lieber Emil,

wir haben deine Eintrag erst gerade gesehen und Tamy schläft schon. Da wird sie sich freuen, wenn ich ihr morgen von dir erzähle. Das du ein freches, aber schlaues Kerlchen bist, dass hat Tamy schon früh bemerkt
Wir knutschen dich alle mal ganz lieb und schauen morgen auf deine Facebook-Seite.
Liebe Grüße,

Claudia und Co

#12   Nelly29.03.2011 - 10:07
Liebe Mama Claudia,
ich brauch mal einen Rat von Dir. Du weißt doch, dass ich immer noch in die Hundeschule gehe. Und am Samstag soll ich Abitur, quatsch Begleithundprüfung machen. Soll ich wohl machen, damit ich in Angelikas Arbeit das machen darf, was ich sowieso längst tue. So, und Angelika ist total aufgeregt. Ich mach schon alles, um sie zu beruhigen. Mach schon Sitz und Platz bevor sie was gesagt hat. Aber das gefällt ihr auch nicht. Was soll ich nur tun um sie so cool zu machen, wie wir Möpse es immer sind?
Liebe Grüße an alle, besonders an die süßen, süßen Babys
Nelly
Kommentar:
Liebe Nelly,

ja, ich habe gehört, dass dein Abitur, eh.... Begleithundprüfung vor der Tür steht.
Gute Frage!!! Wie kann man Angelika beruhigen. Du solltest ganz gelassen sein und Angelika sollte vorher gut essen, denn Hunger ist für ihren Gemütszustand gar nicht gut. Hast du vielleicht auch schon bemerkt. In jeder hinsicht. Sie ist zappelig, nervös und unausstehlich. Hat mir mal ein guter Freund verraten. Sorge dafür, dass sie satt ist und mache die Dinge, die du machen sollst erst nachdem du das Kommando bekommen hast, auch wenn du eh schon weißt was kommt. Wenn ihr einmal dabei seid, dann ist Angelika nicht mehr aufgeregt, dann hat sie gar keine Zeit mehr dazu.
Ich schicke euch viele Vennvorland-Mops-KüsschenDie beruhigen ungemein und wir alle drücken die Daumen ganz fest.
Wie geht es Wolfgang?
Liebe Grüße,

Claudia

« Vorherige123 ... 111213Nächste »
(191 Einträge total)


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld